Im Rahmen des 5GoIng-Projekts veranstalten Stadt Ingolstadt, IFG und brigk gemeinsam einen StartUp-Wettbewerb, um die neuesten 5G-Anwendungen auf die Straße zu bringen.

Unter dem Motto „5G-Innovationen für die Region“ habt Ihr die Chance, Teil dieses zukunftsweisenden Projekts zu werden. 

Diskutiert Eure Produkte und Geschäftsideen mit renommierten Experten, erhaltet Zugang zu einem funktionierenden 5G-Netz und entwickelt mithilfe von 5G innovative Lösungen im Zeichen der Mobilität von morgen.

Meldet Euch bis zum 12. Juli 2020 an und startet am 14. Juli gemeinsam mit uns in die 5G-Zukunft!

Zielsetzung 5G-Challenge

Worum geht es?

Mit dem vom Bundesverkehrsministerium geförderten 5GoIng-Projekt haben sich die Stadt Ingolstadt, die IFG, Audi und die THI zum Ziel gesetzt, Ingolstadt zur Modellregion innovativer 5G-Anwendungen mit dem Kernthema Mobilität zu machen und in der Region vom voranschreitenden Ausbau des neuen 5G-Mobilfunknetzes zu profitieren.

In den Kernbereichen Verkehrssicherheit, Nachhaltigkeit und Smart City werden derzeit Anwendungsmöglichkeiten für 5G in der Region erprobt und weiterentwickelt, um die Potenziale der Technologie optimal auszuschöpfen. Für den Bürger vor Ort sollen diese sicht- und erlebbar gemacht werden.

Mit Euren innovativen und umsetzbaren Use-Cases, Produkten oder Apps könnt Ihr dabei helfen, das Beste aus dem neuen Mobilfunkstandard herauszuholen.

Der vielversprechendsten Idee winkt ein Projektzuschuss in Höhe von bis zu 200.000 € in der Umsetzungsphase.

Beteiligt Euch dafür als Gewinner der Challenge mit uns am Antrag für diese zweite Förder-Phase, in der ab 2021 die in der ersten Phase entwickelten Konzepte und Anwendungen gemeinsam mit Euren Ideen in die Tat umgesetzt werden sollen!

Rewards 5G-Challenge

Worauf könnt Ihr Euch freuen?

  • Virtueller Workshop am 14.07. von 14:00 - 17:00 Uhr (Zoom-Meeting)
    inklusive Tech-Talk, Fachexperten-Fragerunde, Networking mit Mobilfunkprovidern, Ideen-Pitch usw.
  • Gewinner-Verkündung am 24.07.
  • Begleitung/Beratung durch Fachexperten
  • Umsetzung Eurer Idee im Rahmen eines wegweisenden und innovativen Technologie-Projekts
  • Kontakt zu Unternehmen/Industrie
  • PR/Marketing für eigenes StartUp
  • Projektzuschuss in der zweiten Förderphase in Höhe von bis zu 200.000 € *

Agenda 14.07.

Agenda 5G-Workshop am 14.07.
Anforderungen 5G Challenge

Was erwarten wir von Euch?

  • Meldet Euch bis zum 12.07. mit untenstehendem Formular an
  • Nehmt am 14.07. am virtuellen Workshop teil
  • Reicht bis zum 20.07. Euer Projekt bzw. Eure Geschäftsidee ein
  • Dabei wollen wir auf max. 10 Seiten Folgendes von Euch wissen:
    • Wer seid Ihr?
    • Was ist Euer Projekt/Produkt/Geschäftsidee?
    • Was braucht Ihr? (Infrastruktur, Netzwerk, Hardware etc.)
    • Warum braucht Ihr 5G und welches Feature?
    • Warum genau Ihr?
  • Bereitet Euch gemeinsam mit dem Projektkonsortium auf Phase 2 vor

 

Noch Fragen?

Meldet Euch gerne jederzeit bei uns!
Telefonisch unter 0841 / 305-3023 oder per Mail an carsten.doerenkamp@no-spam-pleaseingolstadt.de

 

Jury

Anmeldung

Nach oben

* vorbehaltlich des Förderzuschlags für die Umsetzungsphase (2. Förder-Phase) sowie der Einhaltung formaler Vergabebedingungen