Cityfreiraum

Mit der Initiative „Cityfreiraum“ verfolgen wir gemeinsam mit dem EGZ und IN-City das Ziel, Leerstände mit individuellen Gründern aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistung zu füllen und so sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Innenstadt- und Existenzgründerförderung. Die Jungunternehmer werden durch ein fachkundiges Expertenteam beraten und erhalten für ein Jahr einen Miet- und Werbekostenzuschuss. Seit dem Projektstart 2013 konnten so bereits 22 leerstehende Geschäfte nachhaltig belegt werden und so die Attraktivität der Ingolstädter Innenstadt gesteigert werden. Möchten auch Sie sich in der Innenstadt verwirklichen? Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Förderprogramm.

Ansprechpartner

Anita Hirsch

Wirtschaftsförderung
0841 / 305 3004
E-Mail schreiben