be aware, be prepared - Mit Weitsicht in die Zukunft

Krise - insbesondere aktuell ein starkes Wort, das uns tagtäglich begegnet. Während der Begriff im deutschen Sprachraum durchweg negativ belegt ist, setzt sich das Wort im chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen, deren Bedeutungen zunächst gegensätzlich erscheinen: „Gefahr“ und „Chance“. Bei genauerer Betrachtung ist der Zweiklang aber durchaus logisch. Wir möchten mit Ihnen ob der aktuellen Gefahr nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern auch diese schwierigen Zeiten als Chance erkennen, um Prozesse anzustoßen, die Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen.

Dabei geht es nicht nur darum, Sie für das Thema zu sensibilisieren, wir wollen Ihnen vielmehr helfen, die verschiedenen Facetten des Krisenmanagements und der Resilienz besser kennenzulernen und zu vertiefen. So wollen wir Sie befähigen, Handlungsfelder für Ihr Unternehmen zu identifizieren und Ihnen wichtiges Handwerkszeug und zahlreiche Tipps an die Hand geben.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen diesen Prozess anzugehen!

Veranstaltungsprogramm 2020

Auftaktveranstaltung "Resilienz – warum wir lernen müssen, mit Krisen umzugehen"

Umgang mit Krisen im unternehmerischen, gesellschaftlichen und persönlichen Kontext | Chancen in Krisen erkennen und neue Lösungen entwickeln

Datum: 29.9 | Ort: Bildungszentrum HWK

ZUM NACHBERICHT

 

Klicken Sie hier, um die Videos auf YouTube abzurufen.

Videoreihe zur Veranstaltung

Sie haben die Auftaktveranstaltung im Themenfeld "Resilienz" verpasst oder möchten sich die spannenden Vorträge einfach nochmal ansehen? Unter diesem Link finden Sie die Aufzeichnung des Abends.

Workshop 1: "Frühwarnsysteme kennen und etablieren"

Corona-Krise, Wirtschafts-Krise, Klima-Krise,… – unsere gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und damit auch privaten Systeme geraten immer mehr unter Druck und aus dem Gleichgewicht. Aber ab wann ist eine Krise wirklich eine Krise, was sind Merkmale und Auslöser und wie kann man dementsprechend Krisen frühzeitig erkennen und hat damit noch genug Zeit, um entsprechend reagieren zu können? In diesem Workshop wollen wir erarbeiten, was man aus vergangenen Krisen lernen kann und auf welche zukünftigen Krisen wir uns vorbereiten müssen bzw. wie man sich überhaupt auf Krisen vorbereiten kann.

Erkennen von Krisen | Merkmale und Auslöser von Krisen | Etablierung von Frühwarnsystemen | Vorbereitung auf Krisen

Datum: 13.10. | Ort: Online-Workshop (via Zoom)

 

Workshop 2: "Strategien zur Bewältigung von Krisen"

„Wir wollen stärker aus der Krise herausgehen, als wir hineingekommen sind.“ (Neujahrsansprache 2009 von Bundeskanzlerin Merkel zur Finanzkrise) Um dies zu schaffen, braucht man Strategien, um mit Krisen erfolgreich umgehen zu können und so auch die Chancen, die mit Krisen einhergehen, erkennen zu können. In unserem Workshop wollen wir Ihnen praktische Tipps geben, wie Sie Ihre Krisenfestigkeit stärken können und gemeinsam Handlungsalternativen in Krisensituationen erarbeiten. Auch die Frage, was genau widerstandsfähige Unternehmen von anderen unterscheidet, wird im Workshop diskutiert werden.

Vorgehensmodelle und Handlungsalternativen | Tipps zur Stärkung der individuellen und kollektiven Widerstandsfähigkeit | Widerstandsfähige Unternehmen

Datum: 24.11. | Ort: Online-Workshop (via Zoom) | Zeit: 16:30 Uhr

Anmeldung Workshops

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Hinweis:
Damit die Workshops möglichst interaktiv gestaltet werden und die Moderatoren gezielt auf Ihre Fragen eingehen können, ist die Teilnehmerzahl je Workshop auf 25 Teilnehmer begrenzt.
Die Vergabe der Plätze erfolgt dabei nach dem Prinzip "first come - first serve".
Sollten alle Plätze belegt sein, kann die Teilnehmerzahl pro Betrieb/Unternehmen auf nur eine Person begrenzt werden, um möglichst vielen Betrieben die Chance zu geben, an den Workshops teilzunehmen.