IHR NEUER JOB BEI DER IFG INGOLSTADT: SIE STÄRKEN DIE REGION. WIR STÄRKEN SIE.

 

Leitung (w/m/d) Servicestelle Frauen - Beruf - Gründung

Die IFG ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Ingolstadt. Seit über 50 Jahren sind wir Impulsgeber, Dienstleister, Koordinatoren und Projektinitiatoren für Ingolstadt und die Region. Wir setzen gemeinsam mit Politik, Wissenschaft und Wirtschaft Akzente in der regionalen Wirtschafts- und Innovationspolitik und gestalten so die zukunftsgerichtete Weiterentwicklung unseres Standorts.

Mit der Servicestelle Frauen – Beruf – Gründung engagiert sich die IFG darüber hinaus gezielt für den weiblichen Arbeitsmarkt und übernimmt die bisherigen Aktivitäten des Vereins Pro Beschäftigung (www.pro-beschaeftigung.de). Die Servicestelle ist konzipiert als Beratungs- und Coaching-Angebot rund um Beruf, Existenzgründung und Karriere für Frauen in Ingolstadt und Umgebung. Ziel ist es, das weibliche Fachkräftepotenzial an unserem gewerblich-technisch geprägten Standort noch stärker als bisher zu aktivieren.

Verstärken Sie uns ab 01.09.2022 als

Leitung (m/w/d) der Servicestelle Frauen - Beruf - Gründung

in Ingolstadt.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie übernehmen die Gesamtverantwortung für die Servicestelle
    Frauen - Beruf - Gründung
  • Sie fixieren eigenständig Ziele, Meilensteine und Maßnahmen in Ihrem Bereich
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Umsetzung und Steuerung der Maßnahmen, betreiben Drittmittelakquise und kümmern sich um die Förderabwicklung für zusätzliche vielversprechende Projekte
  • Sie sind für das Monitoring und Controlling sowie die Evaluation und Qualitätssicherung zuständig
  • Sie vernetzen sich mit regionalen Akteuren und organisieren vielfältige Kooperationsveranstaltungen
  • Sie beraten und coachen Frauen in beruflichen Orientierungsprozessen
  • Sie stehen Frauen vor, während und nach der Gründung mit Rat und Tat zur Seite
  • Sie berichten direkt an die Abteilungsleitung
  • Sie arbeiten eng mit unserer Servicestelle Bildung - Beruf - Transformation zusammen

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Psychologie oder Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Beratung und erste Führungserfahrung
  • Sie kennen die (regionalen) Arbeitsmarktstrukturen
  • Sie weisen eine ausgeprägte Genderkompetenz auf
  • Sie sind eine begeisterungs- und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit organisatorischem Talent, Kommunikationsstärke und professionellem Auftreten
  • Sie arbeiten gerne im Team und dienstleistungsorientiert
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie Eigeninitiative und Ergebnisorientierung zeichnen Sie aus

 

Ihr Einsatz soll sich lohnen. Deshalb bieten wir Ihnen:

Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld und eine anspruchsvolle Position mit Gestaltungsspielraum in einem motivierten und engagierten Team und einen modernen Arbeitsplatz. In unserem erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien können Sie direkt Verantwortung übernehmen, eigene Ideen einbringen und neue Impulse setzen. In Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD/VKA) einschließlich Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge ist die Stelle in EG 11 eingruppiert. Im Rahmen unserer Gleitzeitregelung gelten bei uns flexible Arbeitszeiten und wir stellen zahlreiche Weiterbildungsangebote zur Verfügung.

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und prinzipiell teilbar.

 

Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft neue Impulse gibt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Schicken Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail, vorzugsweise als eine pdf-Datei, an ifg.bewerbung@ingolstadt.de oder per Post an

IFG Ingolstadt
z.Hd. Andrea Nachbaur
Wagnerwirtsgasse 2
85049 Ingolstadt

Sie benötigen weitere Informationen? Bei inhaltlichen bzw. administrativen Rückfragen stehen Ihnen die Leiterin des Pro Beschäftigung e.V. Frau Ira Schmalbrock (0841/17752, ira.schmalbrock@no-spam-pleasepro-beschaeftigung.de) sowie unser stellv. Leiter der Abteilung Wirtschaft und Innovation Herr Maximilian Mayer (0841/305 3022, maximilian.mayer@no-spam-pleaseingolstadt.de) gerne zur Verfügung.