IHR NEUER JOB BEI DER IFG INGOLSTADT: SIE STÄRKEN DIE REGION. WIR STÄRKEN SIE.

 

Bauingenieur bzw. Bautechniker (m/w/d)

Die IFG Ingolstadt AöR ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Ingolstadt. Unser Ziel ist es, die Standortqualitäten und die Attraktivität Ingolstadts weiter auszubauen und das wirtschaftsfreundliche Klima zu fördern. Seit über 50 Jahren ist die IFG mit ihren mehr als 70 Beschäftigten der kompetente Ansprechpartner bei wirtschaftsrelevanten Fragen.

Unser Leistungsspektrum umfasst neben der Wirtschafts-, Beschäftigungs-, Tourismus- und Existenzgründerförderung auch das Gewerbeflächen- und Grundstücksmanagement sowie den Betrieb des Güterverkehrszentrums und der städtischen Parkeinrichtungen.

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.ingolstadt.de/ifg.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Planen und Bauen suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur bzw. Bautechniker (m/w/d)

in Ingolstadt.

Ihre Kernaufgaben:

  • Projektleitung und -koordination bei der professionellen Abwicklung von Großprojekten, überwiegend bei Sanierungsmaßnahmen
  • Übernahme von Bauherrenaufgaben (schwerpunktmäßig Projektsteuerung)
  • Kostenermittlung und Vorplanung für Baumaßnahmen
  • Beauftragung und Überwachung von Architekten- und Ingenieurbüros zur Umsetzung von Neu- und Umbauten sowie Sanierungsmaßnahmen mit allen Leistungsphasen nach HOAI
  • Verbindungsaufgaben bei der Durchführung von Baumaßnahmen mit Baufachämtern, Gebäudenutzern sowie freien Architekten und Fachprojektanten

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder vergleichbarer Abschluss wie z. B. staatlich geprüfter Bautechniker
  • detaillierte Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in der Projektsteuerung von Großprojekten
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • ein sympathisches Team in einem Unternehmen mit einer flachen Hierarchie
  • eine sichere, konjunkturunabhängige Anstellung mit Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD/VKA)
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, die durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung bei einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden und einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • wir unterstützen auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Förderung Ihrer Entwicklungspotentiale durch persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bis spätestens 15.05.2022 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin, vorzugsweise als eine pdf-Datei an

ifg.bewerbung@ingolstadt.de

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erhalten Sie von Herrn Andresen unter Telefonnummer: (0841) 3 05-30 94.