E-Mobilität

Unsere Parkeinrichtungen sind auch für Fahrer von Hybrid- oder Elektro-Autos optimal ausgerüstet. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Ingolstadt wurden 2016 die ersten Ladesäulen an den Parkplätzen Hallenbad, Festplatz, Theater Ost und Schloß mit je zwei Säulen à zwei Ladepunkte errichtet. 2018 erfolgte dann der Einbau der Ladepunkte in allen Tiefgaragen und Parkhäusern durch sogenannte Wallboxen, bei denen der Strom – wie bei der Steckdose – direkt aus der Wand kommt. Hier wurden jeweils vier Wallboxen installiert. Damit sind die Parkeinrichtungen der IFG mit insgesamt 44 Stück E-Ladepunkten ausgestattet. Das Laden funktioniert entweder mit der Ladekarte oder mit der neuen Stadtwerke-App „SWI e-motion“. Mehr Informationen zur Funktionsweise und Kostenabrechnung erhalten Sie hier.

Wegweiser E-Mobilität
Entsprechende Hinweisschilder kennzeichnen diese Parkplätze.

Übersicht der E-Ladestationen

In den folgenden Parkeinrichtungen finden Sie Lademöglichkeiten für Ihr E-Fahrzeug:

E-Ladestation